IT|EN

News & Aktuelles vom Flachenhof

Unsere Helfer

Katharina Mur - Geländerittführerin VFS & Übungsleiterin VFD
Sie kennt wohl jeder der in den letzen 10 Jahren bei uns im Urlaub war. Von ihrer ersten Reitstunde an begleitet sie unsere Pferde und sie ist trotz ihrer Arbeit als Krankenschwester immer wieder am Hof um Hand anzulegen und einfach überall wo nötig zu helfen. Wir sind um ihre Hilfe sehr dankbar.. Wir freuen uns, wenn sie nun nach ihren Auslandaufenthalten ein eigenes Pferd zulegt.. vielleicht sogar einen Connemara :)

Anna Rottensteiner
Unsere inzwischen erwachsene Tochter kennt seit ihren diversen Auslandsaufenthalten Menschen und Pferde auf aller Welt. Sie arbeitet neben ihrem Studium gerne mit Kindern und führt mit großer Freude verschiedene Projekte zu Wald und Umwelt durch. Mit ihren Lieblingstieren Klara und Ronja, baut sie ein tolles Mensch- / Pferd- / Hund- Verständigungsprogramm auf.

Martina Rassler - Hundetrainerin
Tiere sind Martinas Passion und ganz speziell die Hunde. Dies hat sie veranlasst, die Ausbildung als Hundetrainerin in der Hundeschule „Freude am Hund“ in München zu absolvieren. Hundetraining mit „Herz und Verstand“ wurde zu ihrem Motto. Gemeinsam mit unserer Tochter Anna unterstützt und begleitet sie nun Personen mit Hund bei deren Erziehung und hat auch wertvolle Tipps für künftige Hundehalter. Wichtig ist den Beiden, dass die Hundehalter ihren Hund besser kennen lernen, diesen auf positive Art trainieren und dabei aber nie den Spaß mit ihrem Vierbeiner verlieren.

Anna Maria Prast - Geländerittführerin und Übungsleiterin
Jede freie Minute verbringt sie mit ihrer Haflingerstute Gwen. Diese ist seit April bei uns eingezogen und nimmt auch am Reitunterricht teil. Einen Ausbildungslehrgang mit Frauke Behrens hat sie erfolgreich abgeschlossen. Diese wertvolle Erfahrung in Bezug auf Biomechanik von Mensch und Pferde vermittelt sie im Reitunterricht.

Und da gibt es noch die vielen Schüler, die heranwachsen und zu diesem Team dazugehören, weil sie als Praktikanten am Hof sind oder auch nur einfach mal die Mistgabel und den Besen schwingen, die Spülmaschine ausräumen oder wo immer nötig Hand anlegen. Ohne unsere vielen Helfer wäre das Leben mit den Tieren und den Menschen am Flachenhof so nicht zu bewerkstelligen.

 

« zurück